Mittwoch, 27. Februar 2013

Rock

 Noch ganz schnell die neuesten Fotos, morgen schreib ich dazu mehr, aber jetzt muss ich ganz schnell los, den heute ist Stricktreff, ich freu mich schon so.
Liebe Grüße.





Also:
Die Idee zu diesem Rock, war in einer Zeitschrift, ich musste die Anleitung aber total umplanen, weil meine Wolle nur halb so dick war und das hab ich bewusst so gewählt. Ich wollte mal mit der dickeren Merino von Martina etwas stricken und einen Rock wollte ich deswegen haben, weil ich auch im Winter immer ohne Strumpfhosen draußen bin. Ich mag die Dinger einfach nicht und so ein Wollrock wird meine Oberschenkel vor der Kälte schützen.
Der Rock war schnell gestrickt, die Planung des Ganzen hat etwas gedauert und die Entscheidungsfrage, was ich wohl an der unteren Kante für einen Abschluß machen werde, hat eine Woche in Anspruch genommen. (d.h. ich schleich 1 Woche um das Ding herum, nehm es immer wieder zur Hand, lege es wieder weg, probier was aus, schleiche weiter.... Ja, ja, das kann schon einen Woche dauern).
Aber nun ist er fertig und ich bin recht glücklich damit.








Und sollte jemand behaupten mein Hintern sei nicht dafür geeignet Wollröcke zu tragen.
Tja, mehr wird man von dem Teil nicht zu sehen bekommen.


So gefällt es mir.

Kommentare:

Woll-Land hat gesagt…

suuuuuper fesch!!!
liebe grüße
martina

Lisa hat gesagt…

Total toll! Und "in echt" schaut er genauso aus - ich kann´s bezeugen!!
So schöne Farben und dein Hintern ist perfekt dafür... ;-))

Dani hat gesagt…

Schaut super toll aus!