Freitag, 27. Dezember 2013

Weihnachten

Wir hatten ein schönes ruhiges Weihnachtsfest mit vielen Lichtern
und vielen Liedern.


Es gab viele Geschenke und leckeres Essen.
Diese originelle Packerl stammt von Gabriel


der seinen Angry Bird an Jonas weiterverschenkt hat.


Nach dem Raclette wird immer gemeinsam gebaut.
Die beiden Jüngeren bauen an ihren Legos.


Oliver und ich werkeln an einem Puzzle.


Da ist es wie beim Stricken:
"Wenn i nur aufhörn könnt!"
Um 2.00 nachts konnte ich mich endlich losreißen.


Am Nachmittag hatten es unsere Tiger sehr eilig den Christbaum zu erkunden.
Mittlerweile sind die Kugeln immer mehr in die höheren Gefilde gewandert und trotzdem holen sie immer noch welche runter und die Windbäckerei scheint ihnen auch besonders gut zu schmecken.


Lilly verfolgt das Schmücken des Baumes von ihrem Kratzbaum  aus.

Ich hab eine Lebensblume mit Chakra-Steinen bekommen.
Für den Hals und

 
für die Ohren.


Und den Farbekreis hat Martina in meiner Lieblingswollqualität (100% Merino, superwash) gefärbt.
Ich freu mich so.
Und hab schon geschmökert was ich daraus wohl machen könnte.
Mmhhh grübel......
Was könnte daraus wohl werden?



Schöne Tage noch euch allen.
Liebe Grüße
Doris

Kommentare:

Karin aus Ö hat gesagt…

hallo Doris!
total schöne Eindrücke hast du gezeigt, Dankeschön. Das mit dem Puzzle kenn ich auch, ich sitzt auch gerade bei einem, und komm auch nicht los davon *g*.
die Lebensblume ist klasse, möge sie dir ganz viel Energie bringen. und die Wolle von Martina ist ein Wahnsinn! Merino Superwash ist auch meine Lieblingswolle! ich bin schon voll gespannt was du daraus zaubern wirst.
Ich wünsch dir schöne Tag und einen guten Rutsch ins Neue Jahr
LG Karin aus Ö

Lisa hat gesagt…

Tja, liebe Doris, irgendwie kommen mir deine Geschenke verdächtig bekannt vor... ;-))

Schöne Bilder! Ich freu mich schon auf Sonntag!
LG, Lisa