Montag, 8. Juli 2013

Heiße Tage

 Wir genießen dieser Tage den Sommer und die Ferien.
Nebst Donau-bade-feinster-sand-strand, (die Kamera war hier leider nicht mit),
fahren wir meistens nach Schönberg, an den Kamp.
Hier gibt es ein Freibad, wo wir sehr gerne schwimmen.
Und den Kamp wo wir gar nicht gerne schwimmen,
weil uns die Wasserfarbe und der Grund nicht so gut gefällt.
Aber ich habe zum Schwimmen in Freigewässern leider überhaupt ein etwas gespaltenes Verhältnis.
Ich brauch als Grund unbedingt etwas Glattes (Fliesen, Alu), vorzugsweise in blau.
 

Warum wir trotzdem gern an den Kamp fahren, hat folgenden Grund:


 
Flusskrebse und kleine Fischlein (die sich aber nicht fotographieren lassen)
Die Kids sind hier stundenlang mit dem Käscher unterwegs auf Jagd.
Hier können Urtriebe befriedigt werden.
Und sie haben ganz ansehnliche Krebse gefangen.
Bis zu 7 Stück schwammen auf einmal in ihrem Behältnis.
Am Abend, wenn die Gelsen unerträglich werden, schenken wir natürlich jeglichem Getier die Freiheit wieder.




 
 
 


Etwas weiter weg haben wir auch ein Tier beobachten können, dass wir nicht ganz einordnen konnten.
Laut anwesendem Wildtierfachmann und Hobbyzoologen ist es ein Otter.


Bei solchen Ausflügen benötigen wir ausreichend Verpflegung



und natürlich Strickzeug.

Kommentare:

Karin aus Ö hat gesagt…

total klasse...ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit und grüß mir Martina in Schönberg!
lg Karin aus Ö

Mary hat gesagt…

Wow, wusste nicht, dass es dort so große Flusskrebse gibt.
Erholt euch gut!
LG Mary

Sheepy hat gesagt…

Schöne erholsame Tage für euch.
LG Sheepy

Woll-Land hat gesagt…

jaja, schön ist's bei uns gell? :-)
ich geh jetzt dann mal schwimmen...
liebe grüße
martina