Mittwoch, 14. August 2013

Mitbringsel

 So, hier ist meine Beute:
Aus einem Wollgeschäft in Stockholm: Sticka vonMarie Victoria
100% Alpaka
50g/167 m
300g rot / 100 mint


Aus einem Wollgeschäft in Västervik: Mg's Garn
70% Kammgarn/30% Tussaseide
50g/500m
von jeder Farbe 100g


In einem Rot Kreuz-Laden (dürfte so sein wie bei uns die Caritas-Lager), hab ich durch Zufall ein Knyppling-Brett (bei uns heißt das ja Klöppel aber Knyppling hört sich doch total nett an) entdeckt.
Mit allem was man so zum knyppeln braucht. Um ca. 34,-€. Da musste ich einfach zuschlagen. Ich habe es erst einmal ausprobiert und ich müsste da auch noch einen Kurs machen und ich weiß nicht, ob sich das in diesem Leben noch ausgeht, aber falls, bin ich auf jeden Fall schon mal gerüstet und hab mein eigenes Brett.
Und falls nicht, könnt ich es noch immer weiterverkaufen.


Mitbringsel für die Katzennannys.


Mitbringsel für die Daheimgebliebenen.


Und natürlich muss mein Kaffeehäferl-Tick befriedigt werden.
Ich kann einfach kaum an einem Kaffeehäferl vorbeigehen. Ich liebe Sie, wenn sie schönes Design haben, wenn sie schöne Formen haben. Wenn sie mich an Jemand oder Etwas erinnern.
Aus Schweden hab ich 10 Stück mitgebracht. Ein paar kauf ich schon mit dem festen Vorsatz sie jemand Bestimmtes zu schenken. Aber zu Hause sitz ich dann wieder und würde mir gerne jedes Einzelne selber behalten. Dabei quillt mein Schrank schon über.
GottseiDank sind wir 5 Personen im Haushalt, da hab ich wenigsten die Rechtfertigung, dass mindestens ein Jeder Eines braucht und am Ende trinke ich eh dann aus allen. hihi

Kommentare:

Sheepy hat gesagt…

Das sind ja tolle Einkäufe und Mitbringsel. Ja manchmal fällt abgeben doch schwer ;O)
LG Sheepy

Lisa hat gesagt…

Toll!! Das sind ganz besondere Erinnerungsstücke udn ich kenne das - man nimmt besondere Sachen für besondere Sachen mit und dennoch fällt´s dann immer schwer, sich von diesen Urlaubsdingen zu trennen... ;-))

Lisa

Lisa hat gesagt…

Für besondere Menschen, wollt ich natürlich schreiben...