Mittwoch, 30. April 2014

Scherben

bringen hoffentlich Glück.
Habe heute einen ganzen Stoß Suppenteller auf einmal geschrottet.
Nur das Oberste ist heil geblieben und eines stand im Geschirrspüler.
Morgen müssen wir die Suppe hintereinander essen.

Die Kinder waren froh, dass es mir passiert ist und nicht ihnen und nach dem ersten Schrecken fanden sie's lustig und haben den ganzen Tag
"She came in like a wrecking ball"
gesungen.


Liebe Grüße
Doris
die nun ganz ganz dringend ins schwedische Möbelhaus muss.

Kommentare:

engelwerkstatt hat gesagt…

Hallo Doris,
ja, so ist das Leben - lach -,
und kein Nachteil ohne Vorteil,
ich wünsche dir noch einen
sonnigen ersten Mai,
Hermine

Lisa hat gesagt…

Bei soooo vielen Scherben musst du ja gaaaaanz viel Glück haben!
Ich würde spätestens morgen Lotto spielen... ; - ))

Bussi, Lisa

Frau nima hat gesagt…

Da hast du jetzt wirklich Glück fürs ganze Jahr - und es beginnt ja schon ;) Du hast nun einen Grund für den Möbelschweden *lach*

Alles Liebe nima