Mittwoch, 15. Mai 2013

Eingezogen


Gestern Nachmittag sind sie eingezogen.
Sie wurden auf Lillyfee (Lilly) und Pippilotta (Lotta) getauft.
Noch sind sie sehr verschreckt und verkriechen sich.
Heute vormittag haben wir Lotta wieder umgetauft auf Simba, weil sich herausstellte, ist doch ein Bub.
Und er ist so ein Süßer wir wollen ihn nicht mehr hergeben.


Simba.


 Lilly.
Sie hat schon heraußen, dass es sich auf Wolle wunderbar schläft.


Während dem Spielen eingeschlafen.



Juhuu, eine eigen Sandkiste, damit lässt es sich super spielen.
Wofür die gedacht ist, haben sie noch nicht wirklich heraussen.




Leider sind die beiden krank. Sie haben ziemlich Durchfall und haben heute schon mit Spritzen Bekanntschaft gemacht. Und Simba hat einen Kreuzbandriss, dass kann lt. Ärztin bei Katzen leicht passieren, wenn sie irgendwo hängen bleiben, aber bei so einer kleinen Katze, hat sie das noch nicht gesehen und sie weiß auch gar nicht, wie sie das behandeln soll, weil das Kätzchen für eine Operation noch viel zu klein ist. Aber jetzt müssen wir erst mal die Entzündung im Darm in den Griff kriegen und dann sehen wir weiter. Sie fressen und trinken gut und dass ist momentan das wichtigste.

Kommentare:

sabine hat gesagt…

na sind die süüüüüüüüüß, da ist ja jetzt wieder was los bei euch zuhause. Wo haben sie die erste nacht geschlafen ;)? hoffentlich sind sie bald wieder gesund.
lg, sabine

Woll-Land hat gesagt…

die sind entzückend!!!
ich wünsch euch ganz viel spaßmit ihnen und gute besserung an die 2!
liebe grüße
martina