Mittwoch, 5. Juni 2013

Es geht zurück

Es geht zurück.
So sah es gestern (Mittwoch) am Abend aus
Und da wo es nicht so hoch stand sieht es schon mal ganz gut aus.
Der Schlamm hält sich in Grenzen und was diese 
  Hütten betrifft, bin ich sehr zuversichtlich.




Hier war schon etwas mehr Wasser drinnen.
Da werden wir wohl ausräumen müssen.


So und jetzt werf ich mich in meine Gummistiefel und schau mal wie weit das Wasser jetzt schon zurückgegangen ist.
Der Pegel Kienstock sagt wie sind auf 947 cm.

Kommentare:

Frau nima hat gesagt…

Boah da hat es euch ganz erwischt! Ich hoffe, dass Wasser geht jetzt immer mehr zurück und ihr habt nicht allzu große Schäden!

Alles Liebe nima

nana-spinnt hat gesagt…

es ist der Wahnsinn, was da bei Dir und vielen anderen passiert...

ich wünsche Dir viel Kraft, beim aufräumen und beseitigen der Schäden!

Sei lieb gegrüsst

Heike

Sheepy hat gesagt…

Wie machtlos wir gegen die Naturgewalten sind. Gibt sie uns ein Zeichen???
Ich hoffe eure Schäden halten sich in Grenzen.
Aufbauende Grüße
Sheepy