Mittwoch, 12. März 2014

Tuch mit Flechtborte

Hallooooo,
es gibt mich noch,
aaaaaber ich war etwas im Stress,
positiver Stress(kann stricken Stress verursachen? nee, eigentlich nicht),
aber ich hatte nun doch keine Zeit zum Bloggen. Ich nehme mir fest vor das wieder zu ändern und ich will auch gerne zeigen was mich so in "Stress" versetzt hat.
Ich hatte mehrere Aufträge auf einmal und die musstendurften abgearbeitet werden
Dagmar hat sich ein Tuch mit Flechtborte in schwarz gewünscht und nun ist es fertig


 




 

Wolle: Merino superwash vom Woll-land

Ich habe das Tuch etwas größer gestrickt als normal und bin aber trotzdem mit 550g ausgekommen.
Das einzig schwierige daran war, die Katzenhaare fernzuhalten oder wieder abzubekommen.
Da sitz ich dann mit Pinzette und entferne jedes einzelne Lilly- und Simbahaar.


Und mit dem hier bin ich jetzt beschäftigt. 
Was könnte das werden?

Ach ja und was ganz Wichtiges hätt ich nun fast vergessen:
Der Frühling ist da!!!
Juhuuuuu!!!!

Bis demnächst!
Sonnige, wonnige Frühlingsgrüße

Doris

Kommentare:

Lisa hat gesagt…

JUHUUU! Schön, dass du wieder da bist... ;-))

Super Sachen, und ich mach bei dem Rätsel nicht mit, das wär unfair!! ;-))

Wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende!

LG, Lisa

Mary hat gesagt…

Ein tolles Tuch! Ich hab das auch schon mal gestrickt - ist aber schon länger her, allerdings in naturweiß. In schwarz gefällt es mir fast besser - da hätte ich es wahrscheinlich auch öfter getragen! :)
LG Mary

Woll-Land hat gesagt…

schön isses, das tuch.
habs ja auch schon live gesehen :-)
und auch ich mach beim rätsel nicht mit ;-)
liebe grüße
martina

nana-spinnt hat gesagt…

was für ein aufwändiges Muster,
total genial!!!

LG Heike

engelwerkstatt hat gesagt…

Hallo Doris,
das Tuch ist ja super schön,
es steckt auch sehr viel Arbeit drinn,
ich wünsche dir noch einen
ruhigen Sonntag
hermine